Neu in 2019: Bystronic-Unstrut-Cup


Initiiert, vielfältig diskutiert und letztendlich auch organisiert unter Beteiligung des ESV Lok Erfurt findet er, der Bystronic-Unstrut-Cup, am 31. August 2019 in Sömmerda statt. Veranstalter ist die aus der Kreisliga bzw. Bezirksklasse bestens bekannte BSG Einheit Sömmerda; Informationen über die eingegangenen Meldungen erhaltet ihr zu gegebener Zeit dann hier. Die Ankündigung des Cups ist auch bereits auf den Internetseiten des TBV und zwar hier nachlesbar.

Bei der Organisation des Cups ist darauf geachtet worden, dass wirklich jeder mitspielen kann. Selbst die turnierunerfahrenen Spieler werden außer ggf. Zeitproblemen einfach keine guten Argumente mehr finden können, dem Cup fernzubleiben. In der Kategorie „Jedermann“ kann neben der Variante HD oder DD auch gerne MX gespielt werden, da gibt es keine Einschränkungen. Neben Spielspaß geht es für die Besten in dieser Kategorie selbstverständlich auch um Pokale wie bei den professionellen Turnierspielern. Und diese, ja klar, werden hoffentlich ebenfalls stark vertreten sein, denn wirklich alle Badminton-Spielklassen haben in den Kategorien des Cups Berücksichtigung gefunden.

Nicht nur bei den Vorbereitungen, sondern auch beim Cup selber wird Lok aktiv sein. Geplant ist die Steuerung eines reibungslosen Turnierablaufs durch Mitwirkung von AndreasS sowie Tobias in der Turnierleitung. Und ja, es ist doch längst nicht das erste große Turnier mit diesbezüglichen Lok-Aktivitäten, die bisher immer wieder badmintonglückliche Teilnehmer am Ende eines spielreichen Tages hinterließen…

Die Ankündigung für den Bystronic-Unstrut-Cup 2019 kommt, zugegebenermaßen, ziemlich frühzeitig, aber genau das ist auch so gewollt. Einerseits kann man somit bestens planen (also ggf. seinen Urlaub verschieben… 😉 Andererseits hat man mit diesem Cup eine richtig gute Möglichkeit, sich auf die neue Badmintonsaison nach den Sommerferien vorzubereiten. Es wäre halt ein erster Test, wie gut sich ein jeder nach der zumeist badmintonfreien Sommerpause in sein wettkampfmäßiges Badmintonleben zurückgefunden hat.

Der Bystronic-Unstrut-Cup findet in 2019 praktisch zum ersten Mal statt und dies könnte wie im Falle der anderen, großen Turniere in Thüringen den Auftakt für eine langjährige Turnierreihe bilden. Abhängen wird dies von einem fröhlichen Teilnehmerfeld sowie dem uneingeschränkten Cup-Spielspaß, der dann tatsächlich in der Halle erlebbar ist. Wir als Lok-Partner des Cups werden uns zusammen mit der Veranstalterin natürlich richtig ins Zeug legen… aber jetzt seid ihr erst einmal am Zuge. Schafft einfach mittels „safe the date“ eure ganz persönliche Teilnahmevoraussetzung und meldet auch rechtzeitig, denn dann, ja dann treffen wir uns am letzten Tag im August in Sömmerda zu einem besonderen Badminton-Feeling, dem sommerlichen BUC… 🙂

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://badminton.esv-lok-erfurt1927.de/wordpress/?p=16696

Schreibe einen Kommentar