Landeseinzelmeisterschaften U22 und O35 – O75 2020

Am 15. und 16. Februar war der ESV Lok Erfurt Ausrichter der diesjährigen Landesmeisterschaften für die U22 und die Altersklassen O35 bis O75. Für die Teilnehmer ging es nicht nur um Titel, eine erfolgreiche Teilnahme bedeutet gleichzeitig die Qualifikation für die Südwestdeutschen Meisterschaften.

Erfreulich dass sich Tobias Brink in der U22 der Herausforderung stellte und das auch langjährige Mitglieder zum ersten Mal an diesen Meisterschaften teilnahmen. Das größte Teilnehmerfeld kam aus den eigenen Reihen und in allen Altersklassen waren Vereinsmitglieder am Start. Es gab viele sehenswerte und interessante Spiele sowie spannende vereinsinterne Duelle. Die Fotos dazu könnt ihr euch unter der Rubrik „Bilder“ / „Meisterschaften“ anschauen.

Ergebnislink: https://www.turnier.de/sport/tournament?id=00F47EF7-FE8F-4B6B-BAB9-39AE448A95E6

Ein großes Dankeschön gilt an dieser Stelle den fleißigen Helfern, die zum Gelingen der Landesmeisterschaft beigetragen haben. Egal ob es ein Beitrag zur Verköstigung, das Übernehmen der Zähltafel, das Durchführen der Turnierleitung oder andere organisatorische Aufgaben waren, ohne eure Hilfe wäre die Ausrichtung nicht möglich gewesen.

Allen Sportfreunden, die die Fahnen des ESV Lok bei den Südwestdeutschen Meisterschaften vertreten, wünschen wir viel Erfolg.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://badminton.esv-lok-erfurt1927.de/wordpress/?p=18021