04.10. – 2. Punktspieltag

Am zweiten Punktspieltag standen für die 1. Mannschaft die Auswärtsspiele in Ilmenau und Suhl auf dem Programm.

In Ilmenau endeten die beiden Herrendoppel paripari. Konnten sich Enrico & Fabian nach drei umkämpften Sätzen behaupten, hatten Harald & Thorsten trotz einer toller Aufholjagd nicht das Glück auf ihrer Seite. Katrin & Babette gelang im Damendoppel der nächste Punktgewinn. Da alle drei Herreneinzel von Fabian, Michael und Harald gewonnen werden konnten, war der Sieg gesichert. Mi Den Gesamterfolg rundetet Daniela mit dem Gewinn ihres Dameneinzels ab.
In Suhl konnten Enrico & Fabian sowie Katrin & Babette ihre Doppel souverän gewinnen. Harald & Michael hatten nach drei spannenden Sätzen am Ende auch die Nase vorn. Nachdem „Familie“ Monheim ebenfall in ihren Einzel punkteten, war der zweite Tagessieg nicht mehr zu nehmen. Mit den Siegen von Enrico & Katrin im Mixed sowie Harald seinem Herreneinzel stand am Ende ein 7:1-Erfolg.

Als krönenden Abschluss des erfolgreichen Tages luden Vati und Mutti Monheim die gesamte Mannschaft noch zu Kaffee und Kuchen ein.

Hier ein paar Bilder des Tages (Punktspiel04102020)!

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://badminton.esv-lok-erfurt1927.de/wordpress/?p=18614