Südwestdeutsche Meisterschaften O35 – Wiebelskirchen

Vom 12.04. bis 14.04.2013 fanden in Wiebelskirchen die Südwestdeutschen Meisterschaften der Altersklasse O35 – O70 statt. Da die Konkurrenz in allen Disziplinen sehr stark bzw. zahlreich vertreten ist, fuhr unsere 10-köpfige Truppe mit nicht allzu großen Erwartungen ins Saarland. Umso erfreulicher ist die Tatsache, dass man sich doch ziemlich achtbar geschlagen hat. So erreichten Marco Groß/ Katrin Groß, Axel Schmidt/ Babette Kornhardt-Hebecker, Volker Croll/ Rosi Prandl (Mixed); Thorsten Hebecker (Einzel); Marco Groß/ Andreas Männer, Katrin Groß/ Susanne Ohlow, Antje Bauer/ Babette Kornhardt-Hebecker, Marion Behrendt/ Rosi Prandl (Doppel) immerhin das Viertelfinale in ihrer jeweiligen Altersklasse. Heide Croll gewann mit ihrer Doppelpartnerin den ersten Platz in der O65. Da in dieser Altersklasse jedoch nicht genügend Doppel am Start waren, wurde die O60 und O65 zusammengelegt. In diesem Feld belegten sie den 3. Platz..

Hervorzuheben ist, dass unser Dieter in allen drei Disziplinen im Finale stand. Leider fehlte ihm am Ende das Quäntchen Glück, um wenigstens einen Südwestdeutschen Meistertitel mit nach Hause zu nehmen. Er muss aber nicht traurig sein, es waren spannende und umkämpfte Spiele, dies es an nichts fehlen ließen. Alles in allem waren es gelungene und gut organisierte Meisterschaften. Ein großes Lob an den Ausrichter.

 

1. Platz
Heide Croll/ Elvira Richter Damendoppel O65
2. Plätze
Dieter Behrendt Herreneinzel O65
Dieter Behrendt/ Heide Croll Mixed O65
Dieter Behrendt/ Jürgen Schäfer Herrendoppel O65
3. Plätze
Volker Croll/ Udo Bildhauer Herrendoppel O60
Heide Croll/ Elvira Richter Damendoppel O60

 

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer und viel Erfolg für die Deutschen Meisterschaften.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://badminton.esv-lok-erfurt1927.de/wordpress/?p=559